Anmeldung

5. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft

Unter dem Motto: Digital Industrial NRW / Smart & Secure präsentiert sich die Branche am 20. November auf dem 5. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft NRW. „Digital Industrial NRW“ beschreibt die Zukunftsvision und gleichzeitig die Herausforderung für Wirtschaft und Forschung, die längst nicht mehr nur die IKT-Branche betreffen. Es geht um den digitalen Wandel aller Branchen und um die Frage, wie NRW-Unternehmen erfolgreich und sicher den Weg in die Industrie 4.0 einschlagen. „Smart & Secure“ ist die Devise und der große Anspruch, über den wir in diesem Jahr diskutieren möchten: Welche Sicherheitsanforderungen müssen vernetzte Produktionssysteme erfüllen? Wie können Unternehmen, insbesondere KMU, von der Industrie 4.0 profitieren? Worauf müssen sie achten, damit Innovationen und Geschäftsmöglichkeiten durch Industrie 4.0 nicht an den Sicherheitsrisiken scheitern? Und kann Industrie 4.0 überhaupt sicher sein? Der 5. IuK-Tag 2014 schafft Raum zur kritischen Diskussion über Sicherheitsrisiken und zeigt innovative Lösungsansätze für die Industrie 4.0 auf.

In diesem Jahr ist die Veranstaltung im Herzen des Ruhrgebiets zu Gast – in Bochum, einem europäischen Hotspot für IT-Sicherheit. Der RuhrCongress bietet den passenden Rahmen für die nordrhein-westfälische IKT-Branche, ihre Leistungsfähigkeit und Innovationskraft zu präsentieren, sich zu vernetzen und Impulse für die weitere Zusammenarbeit im Land zu setzen. Kleine- und mittelständische Unternehmen, Global Player, Hidden Champions, IKT-Startups sowie Forschungsinstitutionen, IT-Netzwerke und -Verbände erwartet ein vielseitiges Programm: Keynotes und Diskussionsrunden bieten Informationen und Trends rund um die Themen, die die Branche beschäftigen. Im Rahmen der Begleitausstellung können Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke ihre IKT-Innovationen einem Fachpublikum präsentieren, gezielt neue Kontakte knüpfen und bestehende Netzwerke pflegen.

Der IuK-Tag 2014 ist ausgebucht!!!

RuhrCongress Bochum

Veranstaltungsort: RuhrCongress Bochum

Der 5. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft Nordrhein-Westfalen ist zu Gast im Bochumer RuhrCongress, mitten im Ruhrgebiet.

Das 2003 eröffnete Kongress- und Veranstaltungszentrum bietet mit attraktiven, übersichtlich strukturierten Räumlichkeiten auf bis zu 7.500 Quadratmetern und modernster technischer Ausstattung die optimalen Rahmenbedingungen für den 5. IuK-Tag.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ruhrcongress-bochum.de

Anschrift:

Bochumer Veranstaltungs-GmbH
RuhrCongress Bochum
Stadionring 20
44791 Bochum

Anreise und Parkplätze

Auto: Von der A40 kommend nehmen Sie bitte die Autobahnausfahrt „RuhrCongress“. Fahren Sie weiter geradeaus auf den Stadionring. Nach circa 400 m befindet sich der RuhrCongress zu Ihrer linken Seite

Parkplätze für Besucher: Hauseigene Tiefgarage Von der A40 kommend fahren Sie weiter geradeaus auf den Stadionring. Nach circa 400 m passieren Sie einen Kreisverkehr und wählen hier die dritte Abfahrt. Nach circa 50 m liegt die Tiefgarageneinfahrt zu Ihrer linken Seite.

Benachbartes Parkhaus: Von der A40 kommend halten Sie sich unmittelbar nach der Autobahnausfahrt links. Sie fahren direkt auf das Parkhaus zu. Der RuhrCongress Bochum ist fünf Gehminuten entfernt. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Parkplätze für Kunden / Veranstalter: Von der A40 kommend fahren Sie weiter geradeaus auf den Stadionring. Nach circa 400 m passieren Sie einen Kreisverkehr und wählen hier die vierte Abfahrt. Nach circa 50 m liegt die Auffahrt zu den Parkplätzen auf der rechten Seite.

Bus: Ab dem Bochumer Hauptbahnhof fahren Sie mit der Buslinie 388 in Richtung „Bochum Riemke“. Sie erreichen die Haltestelle „RuhrCongress“ nach circa 6 Minuten Fahrzeit und befinden sich am Haupteingang

Bahn: Ab dem Bochumer Hauptbahnhof fahren Sie mit den Straßenbahnlinien 308 oder 318 in Richtung „Bochum Gerthe“. Nach circa 3 Minuten Fahrzeit erreichen Sie die Zielhaltestelle „rewirpower Stadion“. Der RuhrCongress Bochum befindet sich unmittelbar hinter dem Stadion.

Flughäfen: Der RuhrCongress Bochum ist von vier Flughäfen in weniger als einer Stunde ideal erreichbar: Flughafen Dortmund: 29 km Flughafen Düsseldorf: 45 km Flughafen Köln/Bonn: 89 km Flughafen Münster/Osnabrück: 96 km

Anfahrtsskizze zum RuhrCongress Bochum

Unterkünfte

Unterkünfte in Bochum

Bochum bietet ein umfangreiches Hotelangebot. Für die Gäste des IuK-Tags haben wir ein Zimmerkontingent in den folgenden Hotels reserviert:

Stichwort: „IuK-Tag“
Buchungsdeadline: 21. Oktober 2014

RAMADA Hotel Bochum ****
Stadionring 22
44791 Bochum
Tel: 0234 / 925 66-0
Fax: 0234 / 92566-550 E-Mail: bochum@ramada.de
www.h-hotels.com/hotels/ramada-hotel-bochum/willkommen.html

Entfernung zum RuhrCongress Bochum 2 Minuten zu Fuß

Preis im Einzelzimmer: € 84,00 (pro Person/pro Nacht/inkl. Frühstück)
Preis im Doppelzimmer: € 99,00 (pro Person/pro Nacht/inkl. Frühstück)

ibis Bochum Hauptbahnhof
Kurt-Schumacher-Platz 13-15
44787 Bochum
Tel: +49 234 / 91430
E-Mail: H0790@accor.com
ibishotel.ibis.com/de/hotel-0790-ibis-bochum-hauptbahnhof/index.shtml

Entfernung zum RuhrCongress Bochum 10 Minuten mit dem Auto

Preis im Einzelzimmer: € 74,00 (pro Person/pro Nacht/inkl. Frühstück)
Preis im Doppelzimmer: € 84,00 (pro Person/pro Nacht/inkl. Frühstück)