Dr.-Ing. Matthias Deindl Dr.-Ing. Matthias Deindl Bereichsleiter Informationsmanagement, FIR e. V. an der RWTH Aachen

Dr.-Ing. Matthias Deindl

Matthias Deindl studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH). Während seines Studiums besuchte er die John Molson School of Business der Concordia University in Montreal und war als Werkstudent bei SAP tätig. Nach Abschluss des Studiums in 2008 war Herr Deindl zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Informationsmanagement des FIR tätig, wo er 2010 die Leitung der Fachgruppe Informationstechnologiemanagement übernahm. Herr Deindl bearbeitete Forschungs- und Beratungsprojekte an der Schnittstelle zwischen IT und Prozessen, insbesondere im Kontext von Auto-ID-Systemen und intelligenten Objekten. Darüber war er als Projektleiter für die Konzeption und Ausgestaltung des Smart-Objects-Innovation-Lab im Rahmen des neuen RWTH-Campus-Clusters Logistik zwischen 2009 und 2012 verantwortlich. Seit 2012 ist Herr Deindl Leiter des Bereichs Informationsmanagement und hat somit die disziplinarische und fachliche Verantwortung für etwa 35 Mitarbeiter, darunter 14 vollzeitbeschäftigte Ingenieure und Informatiker. 2013 promovierte Matthias Deindl zum Dr.-Ing.